SCHLAUFENBAND AUSBILDUNG

SCHLAUFENBAND AUSBILDUNG

Widerstandsbänder werden schon seit langer Zeit in der Sportmedizin eingesetzt. Sie haben sich einen berechtigten Platz in der Physiotherapie und Reha-Training erobert.Seit ein paar Jahren werden sie allerdings auch im Fitnessbereich eingesetzt.

Zunächst einmal müssen wir verstehen, wie Widerstandsbänder funktionieren. Im Prinzip ist es sehr einfach: Die Bänder bestehen aus einem elstischen Gewebeband und je weiter sie gedehnt werden, desto größer wird der Widerstand. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass die Bänder zu ihrem Ausgangszustand zurück streben – es entsteht ein Widerstand. Man kann die Bänder also dazu einsetzen, einen gezielten Widerstand zu einem speziellen Übungsablauf zu ergänzen (oder zu entfernen).

Nun ergeben sich mit dem Schlaufenband viel mehr Möglichkeiten des Einsatzes als bei Bändern, die permanent gehalten werden müssen.

Deltamusic_DSC_6494


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand